Tom Rankenburg Trio im EKZ Flörsheim Kolonnaden 2016

Sonntag -
September
18,
2016
13.15 Uhr - 15.30 Uhr
Kleine Showbühne
Flörsheim - Einkaufszentrum Flörsheim Kolonnaden

Wenn es in der Hütte rockt und poppt bis kein Sauerstoff mehr da ist, dann spielt höchstwahrscheinlich das Tom Rankenburg Trio auf. Je länger sich das Trio quer durch selbst geschriebene Titel und allerlei Rock-und Pop-Klassiker spielt, desto mehr dringt der Blues aus den Musikern heraus. Ob bei Nat King Coles "Route 66" oder dem gerne auch zweimal gespielten "Sweet Home Chicago" der Blues Brothers: Wer lange Zeit still lauschend jede Regung vermied, muss nun mitwippen!
Dabei ist die Musik des Trios eher ruhig. John Mayer und Bob Dylan heißen die Gewährsmänner, auch Pink, die Beatles und The Police finden sich auf der Setlist.
Trio-Rankenburg covert nicht, es kleidet die Songs in ein neues, individuelles Klanggewand, bei dem das Prinzip "Weniger ist mehr" gilt. Ein eher dezent gezupfter Bass und ein minimales Percussion-Set lenken die Aufmerksamkeit ganz auf die Akustikgitarre und die weiche Stimme des Sängers. Wenn beides dann mal richtig in Fahrt kommt, reißt das umso mehr mit.

Schlagzeug & Percussion: Andi Simon
Bass: Frank Osmers
Gesang/Gitarre: Tom Rankenburg

Ab 13.15 Uhr auf der kleinen Showbühne im EKZ Flörsheim Kolonnaden

Teilen: