Kategorie: Promotion

Nominierung Deutscher Rock- und Pop-Preis 2013

Tom Rankenburg: Nominierung Deutscher Rock und Pop-Preis 2013

Gleich zwei Songs sind für den deutschen Rock- und Pop-Preis 2013 für das Finale nominiert. Einmal in der Kategorie Singer-Songwriter und einmal in der Kategorie Pop.
Am 23.11.2013 spielt das Tom Rankenburg-Trio im Pfalzbau in Ludwigshafen. Die genaue Uhrzeit kommt noch. Die nominierten Songs heißen „Time Will Alter“ und Everywhere

Live im Café Awake in Mainz

Tom Rankenburg & Friends im Kulturcafé Awake

Zufall ist der gebräuchlichste Deckname des Schicksals, erklärte bereits Theodor Fontane. Und deshalb muss der Abend am Freitag, den 8. November, um 19.00 Uhr, im Fair-Trade-Kulturcafé Awake einfach fulminant werden. An diesem Abend stellt nämlich der Rock- und Pop-Preis Finalist Tom Rankenburg seine Songs aus dem aktuellen Album „Awake“ vor. Seine gefühlvollen Songs passen – wie der leckere Kuchen zum frisch gemahlenen Kaffee – einfach wunderbar zum Kulturabend des Cafés Awake, und das nicht nur wegen des Namens. Tom Rankenburg bietet ein außergewöhnliches musikalisches Programm, das dem gemütlichen Miteinander eine besondere Atmosphäre verleiht. Wen wundert es also, dass Toms aktuelles Album genauso heißt wie das beliebte Kulturcafé in der Mainzer Steingasse. Unterstützt wird der Dexheimer von Percussionist Andy Simon, dem Bassisten Frank Osmers und der wunderbaren Cellistin Shirin Tashibaeva. Neben eigenen Songs interpretiert das Trio u.a. Songs von John Mayer, The Police, Neil Young, Adele und John Lennon.

Freitag, 8. November 2013, 19:00 Uhr, Eintritt frei
Café Awake Mainz, Steingasse 24, 55116 Mainz

Video Time Will Alter

Nominierung

Mein erste CD „Awake“ ist noch nicht ganz fertig, und schon ist der erste Song für den deutschen Rock- und Pop-Preis 2012, in der Kategorie Singer-Songwriter, für das Finale nominiert.
Das ist ein richtig guter Anfang! Der nominierte Song heißt „Time Will Alter
(https://tomrankenburg.de/time-will-alter/).